Sitemap
Impressum
Language: select
In partnerschart mit

Online Unterweisung

Sicherheit bei Arbeiten an elektrischen Anlagen

DIN VDE 0105-100


Sprache: Deutsch

Diese Unterweisung stellt sicher, dass der Teilnehmer nach erfolgreicher Beendigung der Unterweisung dazu imstande ist, als “Elektrotechnisch unterwiesene Person” (EuP) in der Nähe von elektrischen Anlagen zu arbeiten, zu wissen wie elektrische Unfälle vermieden werden und wie man sich bei und nach einem Unfall zu verhalten hat. Die Unterweisung stellt viele praktische Bezüge her, um die Sicherheit bei Arbeiten an elektrischen Anlagen anschaulich und praxisnah zu vermitteln. Zusätzlich deckt diese Unterweisung die theoretischen Inhalte zur jährlichen Unterweisung einer “Elektrofachkraft” (EFK) ab.

Der Inhalt dieser Unterweisung basiert auf Regelwerken gemäß:

Spezifikationen:

3 – 4 Stunden

Bearbeitungszeit

Unbegrenzte

Wiederholungen

45 Tage

Zugang


€199.00

ausschließlich MwSt.

Testen Sie die Demo-Version der Unterweisung vorab:

Sicherheit bei Arbeiten an elektrischen Anlagen

DIN VDE 0105-100 - Sprache:


Diese Unterweisung stellt sicher, dass der Teilnehmer nach erfolgreicher Beendigung der Unterweisung dazu imstande ist, als “Elektrotechnisch unterwiesene Person” (EuP) in der Nähe von elektrischen Anlagen zu arbeiten, zu wissen wie elektrische Unfälle vermieden werden und wie man sich bei und nach einem Unfall zu verhalten hat. Die Unterweisung stellt viele praktische Bezüge her, um die Sicherheit bei Arbeiten an elektrischen Anlagen anschaulich und praxisnah zu vermitteln. Zusätzlich deckt diese Unterweisung die theoretischen Inhalte zur jährlichen Unterweisung einer “Elektrofachkraft” (EFK) ab.

Zugang: 45 Tage

ausschließlich MwSt.

 
 

Anforderungen

 
 
 

Diese Unterweisung erfüllt die inhaltlichen Vorgaben und Anforderungen der DIN VDE 0105-100 und DGUV Vorschrift 3 für den theoretischen Teil der Ausbildung zur „Elektrotechnisch unterwiesenen Person“ (EuP) und der jährlichen Sicherheitsunterweisung für „Elektrofachkräfte“ (EFK), gefordert nach DGUV Vorschrift 1.

Das Ziel dieser Unterweisung ist das Erlangen des Verständnisses über elektrische Gefährdungen und sichere Arbeitsweisen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese Unterweisung nicht von den tätigkeitsbezogenen Unterweisungspflichten des Arbeitgebers (Unternehmers) entbindet.

 
 

Inhalte

1. Überblick über deutsche und europäische Regularien und Gültigkeiten für sicheres Arbeiten an elektrischen Anlagen.
2. Gefährdungen durch Elektrizität – Nieder- und Hochspannung und dessen Wirkung auf den Menschen.
3. Betriebsabläufe – Messungen, inklusive Testverfahren und Prüfungen - Niederspannung.
4. Allgemeine Aspekte der Arbeitsmethoden - Niederspannung.
6. Arbeiten im spannungsfreien Zustand – Niederspannung
7. Arbeiten unter Spannung – Niederspannung.
8. Arbeiten in der Nähe unter Spannung stehender Teile – Niederspannung.
9. Instandhaltung – Niederspannung.
10. Erste Hilfe bei Elektrounfällen.
11. Abschlussprüfung